Dachdecker-Podcast

Handwerkshübsche Videoprojekte – Social Media und Videos im Handwerk nutzen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Anuschka Bačić ist seit 2010 in der Medienbranche als Videojournalistin und Reporterin tätig. Seit 2016 hat sie insbesondere im Bereich Ausbildungsplatzsuche/-besetzung Erfahrung, denn sie produziert Berufsinformationsfilme und Erklärvideos, momentan vor allem über Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk. Vom Anlagenmechaniker SHK bis zum Zerspanungsmechaniker. Außerdem bietet sie Workshops und Kamera-Trainings an, entweder vor Ort oder auch alternativ über digitale Wege. Sie ist der Überzeugung, dass das Internet auch dem Handwerk wertvolle Möglichkeiten bietet, um Kunden und potenzielle Fachkräfte, auch die von morgen, anzusprechen. Weil Videos und Bilder zugänglicher sind und mehr als 1000 Worte sagen.

Anuschka ist in Vechta zwischen Bremen und Osnabrück ansässig und zählt unter anderem den Landkreis Vechta, die regionalen Kreishandwerkerschaften und lokale Unternehmen aus Handel und Handwerk zu ihren Kunden. Weitere Infos gibt es auf ihrer Homepage, auf Facebook und auch Instagram.

Homepage: https://www.anuschka-bacic.de/

=====================================

Wenn Dir der Podcast gefällt würde es uns freuen, wenn Du ihn abonnierst und bewertest. Durch Deine Bewertung hilfst Du uns, den Podcast für zu verbessern und ihn noch bekannter zu machen.

Herzlichen Dank.

Link zum Podcast Blog: http://www.dachdecker-podcast.de

Link zur Homepage von Michael Zimmermann: https://www.michael-zimmermann.de

Online-Seminare von Michael Zimmermann: https://www.michael-zimmermann.de/Uebersicht-Online-Seminare

Link zur Homepage von Karl-Heinz Krawczyk: http://www.krawczyk.de

Besucht uns auf Facebook: https://facebook.com/dachdeckerpodcast https://facebook.com/erfolgreichhandwerker


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.